Kundgebung von „Bunt statt Braun“

Das Bündnis „Solingen ist Bunt statt Braun“ ruft am Freitag, 4. September, von 17 bis 19 Uhr zu einer Kundgebung am Neumarkt auf. Diese sei eine Reaktion auf eine zuvor stattfindende Veranstaltung der Solinger AfD am selben Ort, teilen die Sprecher Erik Pieck, Hans-Werner Bertl und Daniela Tobias mit. „Wir wollen zeigen, dass in Solingen nicht Ausgrenzung und Rassismus das letzte Wort haben dürfen, sondern dass Solingen für Vielfalt und Miteinander steht.“ Gegen die AfD Solingen ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Volksverhetzung. „Bunt statt Braun“ plant, dass alle demokratischen Parteien und Unterstützer des Bündnisses am Freitag ein Statement zum Motto der Kundgebung vortragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Widerstand gegen Corona-Regeln wächst -Stadt bemüht sich um Ausnahmeregelung
Widerstand gegen Corona-Regeln wächst -Stadt bemüht sich um Ausnahmeregelung
Widerstand gegen Corona-Regeln wächst -Stadt bemüht sich um Ausnahmeregelung
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Strengere Corona-Regeln in Solingen: So reagieren die Behörden
Strengere Corona-Regeln in Solingen: So reagieren die Behörden
Strengere Corona-Regeln in Solingen: So reagieren die Behörden
Corona: Ab heute gelten strengere Regeln - Weiter höchster Wert im Bund - Impfmobil unterwegs
Corona: Ab heute gelten strengere Regeln - Weiter höchster Wert im Bund - Impfmobil unterwegs
Corona: Ab heute gelten strengere Regeln - Weiter höchster Wert im Bund - Impfmobil unterwegs

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare