Kindermalfest

Kulturmanager packen „Kulturbeutel“

Mitte Auch in diesem Jahr wird das beliebte Kindermalfest im Theater und Konzerthaus nicht in gewohnter Weise stattfinden.

Das teilte das Solinger Kulturmanagement am Freitag mit. Demnach würde aber eine alternative Veranstaltungsform vorbereitet.

So würde für alle teilnehmenden Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 14 Jahren ein sogenannter „Kulturbeutel“ gepackt und verteilt. „Diese beinhalten jeweils ein großes Blatt hochwertiges Künstlerpapier, verschiedene Farben und die diesjährige Geschichte zum Vorlesen oder selber lesen“, heißt es aus dem Theater und Konzerthaus.

Kommende Woche Samstag, 24. April, können die „Kulturbeutel“ dann am Haupteingang des Theaters und Konzerthauses, Konrad-Adenauer-Straße 71, abgeholt werden. Dazu muss vorher im Internet ein Ticket gebucht werden, über das dann ein Zeitfenster für die Abholung gewählt werden kann. Die Teilnahme kostet pro Kind 3 Euro.

Mit den Materialien im „Kulturbeutel“ sollen die jungen Teilnehmer ein selbstgewähltes Motiv zum beiliegenden Gedicht malen. Die Ergebnisse können dann am Dienstag, 4. Mai, im Theater abgegeben werden. Jedes Kind könne sich auf eine Urkunde und einen kleinen Preis freuen. Das Gewinnerbild werde dann zusätzlich das Werbemotiv für das Kindermalfest 2022.

www.theater-solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare