Kultur

Frauenchor: Über 50 Lieder warten auf ihre Aufführung

Die Jubilare, eingerahmt von Wolf-Dietrich Hörle und Stefanie Wallitschek vom Chorverband Bergisch Land und der Vorsitzenden Katrin Werth (2. v. r.): (v. l.) Gertrud Frantzen (50 Jahre), Ulla Friese (25), Danuta Hirsch (25), Anja Herrmanns (60), Brigitte Strate (25), Gerlinde Vossenbrecher (40).
+
Die Jubilare, eingerahmt von Wolf-Dietrich Hörle und Stefanie Wallitschek vom Chorverband Bergisch Land und der Vorsitzenden Katrin Werth (2. v. r.): (v. l.) Gertrud Frantzen (50 Jahre), Ulla Friese (25), Danuta Hirsch (25), Anja Herrmanns (60), Brigitte Strate (25), Gerlinde Vossenbrecher (40).

Katrin Werth wurde wiedergewählt, die nächsten Konzerte abgestimmt. Auch andere Chöre geben ihre Termine bekannt.

REMSCHEID Nachdem die Infektionszahlen sinken und sich die Remscheiderinnen und Remscheider langsam wieder in das gesellschaftliche Leben einfinden, nimmt auch das Chorleben wieder Fahrt auf. Nach über drei Jahren konnte der Frauenchor Remscheid nun auch seine Mitgliederversammlung abhalten, berichtet Schriftführerin Uschi Faber. Die Mehrheit der über 60 Sängerinnen kam dazu zusammen. Und das sind die Neuigkeiten:

Vorstandswahl: Die bisherige Vorsitzende bleibt es auch weiterhin: Katrin Werth.

Ehrungen: Eingerahmt von Wolf-Dietrich Hörle und Stefanie Wallitschek vom Chorverband Bergisch Land und der alten und neu gewählten Vorsitzenden Katrin Werth wurden geehrt: Gertrud Frantzen (50 Jahre), Ulla Friese (25), Danuta Hirsch (25), Anja Herrmanns (60), Brigitte Strate (25), Gerlinde Vossenbrecher (40).

Termine: Als Erstes wird der Frauenchor Remscheid am 28. August beim Jubiläum des MGV Niegedacht zu sehen sein. Am Sonntag, 25. September, findet dann ein spätsommerliches Konzert mit anschließender Bewirtung im Forum Hackenberg statt. Den Jahresabschluss bildet das Weihnachtskonzert im Röntgen-Gymnasium am 4. Dezember gemeinsam mit dem Dabringhausener Blechbläserensemble. Durch die Proben per Zoom und ein gutes Hygienekonzept war fast keine Probe ausgefallen, so dass der Chor von Leiterin Claudia Rübben-Laux mittlerweile auf über 50 neue Titel zurückgreifen kann, die nun darauf warten, endlich aufgeführt zu werden.

Mitmachen: Die Sängerinnen freuen sich über jede sangeslustige Frau, die einmal bei einer Probe unverbindlich reinschnuppern möchte: Geprobt wird montags, 18.15 bis 19.45 Uhr, im Serways-Hotel, Talsperre 1, Remscheid.

Weitere Chöre kündigen Termine an: Unter dem Motto: „Jubiläums 125+1 - Jetzt erst recht“ feiert der MGV Herbringhausen am Sonntag, 28. August, ab 11.30 Uhr im CVJM-Saal Lüttringhausen. Als weitere Jubiläumsveranstaltung findet am Sonntag, 11. Dezember, ein Weihnachtskonzert des MGV gemeinsam mit Anita und Alexandra Hofmann in der Klosterkirche Beyenburg in Wuppertal statt.

Der Lüttringhauser Frauenchor 1991 ereilte das gleiche Schicksal. Der Chor wurde 2021 30 Jahre alt und will jetzt am Samstag, 20. August, auf dem CVJM-Gelände im Rahmen eines Sommerfestes seine „30+“ feiern. Eingeladen sind befreundete Chöre und Musikgruppen, teilt der Lüttringhauser Frauenchor mit. -mw/nab-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Seit 2011 Theater in der Kantine
Seit 2011 Theater in der Kantine
Seit 2011 Theater in der Kantine
Chor der Bergischen Symphoniker sucht Sänger
Chor der Bergischen Symphoniker sucht Sänger
Chor der Bergischen Symphoniker sucht Sänger
Kantinentheater probt für neues Stück
Kantinentheater probt für neues Stück
Kantinentheater probt für neues Stück