Himmelsphänomen

Komet Neowise zeigt sich über der Klingenstadt

Kometen sind Überreste der Entstehung des Sonnensystems.
+
Kometen sind Überreste der Entstehung des Sonnensystems.

Von Ohligs aus in Richtung Norden ist er gerade noch über dem Horizont zu sehen: der Komet „C/2020 F3 Neowise“.

Solingen. Der Himmelskörper, der derzeit den Himmel beleuchtet, ist nur alle 5000 bis 7000 Jahre mit bloßem Auge zu erkennen. Seit Anfang Juli ist er nun bereits am Nachthimmel zu bestaunen, am kommenden Donnerstag, 23. Juli, ist er dann der Erde am nächsten. 

Allerdings müssen Interessierte dann genauer hinsehen, weil er durch die Erdnähe auch schwerer am Himmel zu entdecken sein wird. Denn je näher Neowise dem blauen Planeten kommt, desto weiter entfernt er sich von der Sonne und desto dunkler wird er. Dann beträgt seine Entfernung nur noch etwa 100 Millionen Kilometer

Ein Komet wird oftmals auch Schweifstern genannt und besteht aus Eis, Staub und lockerem Gestein. Die kleinen Himmelskörper sind Überreste der Entstehung des Sonnensystems. red

Der Komet Neowise (C/2020 F3) ist am Himmel zu sehen - und man benötigt dafür nicht einmal Hilfsmittel. Das müssen Sie wissen, um den Kometen zu entdecken.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare