Komba und Verdi erhöhen den Druck

Tarifverhandlungen

-böh- Seit Ende Februar laufen Tarifverhandlungen für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst. Bisher ist keine Einigung in Sicht. Um ihren Positionen Nachdruck zu verleihen, ruft die Gewerkschaft Komba heute zu einer „aktiven Mittagspause“ auf. Sie findet zwischen 12 und 13.30 Uhr vor der Kita Hasseldelle (Hasselstraße 132) statt. Zu den zentralen Komba-Forderungen zählen verbessere Entgeltgruppen für Kinderpfleger, Sozialassistenten und Erzieher. Auch die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi plant heute eine Aktion. „Die Kolleginnen und Kollegen aus Sozialberufen erwarten von den Arbeitgebern substanzielles Entgegenkommen in der zweiten Verhandlungsrunde am 21. und 22. März“, betont Stephanie Peifer. Sie ist Geschäftsführerin im Verdi-Bezirk Düssel-Rhein-Wupper. Dieser ruft für 10 Uhr zu einem Demonstrationszug in Wuppertal auf. Daran sind laut Verdi-Angaben auch Beschäftigte aus Solingen beteiligt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Franz Haug wird mit Standing Ovations geehrt
Franz Haug wird mit Standing Ovations geehrt
Franz Haug wird mit Standing Ovations geehrt
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen

Kommentare