Kleingarten: FDP ist für Gewerbefläche

Die FDP spricht sich für die Entwicklung des Gewerbegebiets auf dem Areal der Kleingartenanlage Busche-Kessel-Weg aus. Das teilen Parteivertreter mit, nachdem die CDU Klarheit für die langfristige Zukunft der Kleingärtner forderte. Das Areal sei ebenerdig, voll erschlossen und verkehrsgünstig gelegen, heißt es in einer Mitteilung. Und weiter: „Dieses einfach aufzugeben, muss daher gut überlegt werden.“

Denn, wie Fraktionssprecher Jürgen Albermann ergänzt: „Eines der Ziele ist es, im Jahr 2030 eine Neuinanspruchnahme von Flächen für die gewerbliche Nutzung nicht mehr stattfinden zu lassen.“ Vor diesem Hintergrund hält es die FDP für wichtig, alle bisher ausgewiesenen Gewerbegebiete zu erhalten und zu entwickeln. Ohne zusätzlich Gewerbeflächen könnten sich keine neuen Unternehmen ansiedeln, die neue Arbeitsplätze nach Solingen bringen würden. „Verschweigen sollte man auch nicht, dass die dort ansässigen Kleingärtner eine Ausweichfläche und Ausgleichszahlungen angeboten bekommen haben“, so die FDP.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Corona: Inzidenzwert wieder über 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert wieder über 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert wieder über 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Coronavirus: Chefs in Solingen fordern Fragerecht für Impfstatus
Coronavirus: Chefs in Solingen fordern Fragerecht für Impfstatus
Coronavirus: Chefs in Solingen fordern Fragerecht für Impfstatus
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht

Kommentare