Kiwanis hilft hochwassergeschädigten Burger Einrichtungen

-
+
-

Zweimal hilft der Kiwanis Club Solingen mit Unterstützung anderer Clubs betroffenen Einrichtungen in Burg. 2800 Euro wurden bei einem Reitturnier von Gut Jagenberg für die Kita Burg gesammelt. Das Geld wurde unter anderem für den Kauf neuer Fahrzeuge verwendet. 1500 Euro gingen an die Turngemeinde Burg 1876. Der Verein will dafür Sportgeräte anschaffen.

Es freuten sich (v. l.): Katja Herrguth (Gut Jagenberg/Kiwanis), Regina Brabender (TG Burg 1876), Martin Idelberger (Kiwanis) und Gabi Vöpel (Kita Burg). Foto: Michael Strahlen

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Die Eschbachstraße wird wieder zur Baustelle
Die Eschbachstraße wird wieder zur Baustelle
Die Eschbachstraße wird wieder zur Baustelle
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten

Kommentare