Kitas: Stadt schafft Stelle für Gesundheit

-bjb- Als Reaktion auf den hohen Krankheitsstand in den Kindertagesstätten der Stadt Solingen und den generellen Fachkräftemangel hat die Verwaltung eine neue Stelle beim Stadtdienst Jugend geschaffen. „Eine Kollegin wird sich ab 1. Dezember um das Thema betriebliches Gesundheitsmanagement kümmern“, berichtete Dagmar Becker (Grüne), Dezernentin für Jugend und Schule.

Dabei gehe es vorrangig um die Frage, was in den Kitas für die Erzieherinnen getan werden könne, um Stress und Belastung abzumildern. Gesundheitsvorsorge, Unterstützung für Kolleginnen und Kollegen und neue Wege, um Fachkräfte zu gewinnen, gehörten ebenfalls zu den Aufgaben. „Wenn das erfolgreich ist, dann lohnt und refinanziert sich die Stelle mehrfach“, so Becker. Die Stadt müsse auf diesem Gebiet etwas tun, nicht nur, aber auch wegen der Corona-Pandemie. Zu der akut hohen Belastung aufgrund der im Herbst typischen Infektions- und Erkältungskrankheiten kämen nun noch Coronafälle hinzu. Das führe zu mehr und mehr Ausfällen bei der Betreuung in den Kitas. Auch in den Schulen steigen wie berichtet die Quarantänezahlen wieder – auch wenn die Kinder nicht mehr so lange in Quarantäne müssten. „Ich wäre lieber länger vorsichtig geblieben“, betonte Becker erneut mit Blick auf das Ende der Maskenpflicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto und kollidiert mit dem Gegenverkehr
Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto und kollidiert mit dem Gegenverkehr
Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto und kollidiert mit dem Gegenverkehr
Händler in Solingen bereiten sich auf 2G-Regel vor
Händler in Solingen bereiten sich auf 2G-Regel vor
Händler in Solingen bereiten sich auf 2G-Regel vor
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Maskenpflicht in Schulen - Ein weiterer Todesfall
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Maskenpflicht in Schulen - Ein weiterer Todesfall
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Maskenpflicht in Schulen - Ein weiterer Todesfall
44 Solinger Hausärzte erreichen bis 2026 das Rentenalter
44 Solinger Hausärzte erreichen bis 2026 das Rentenalter
44 Solinger Hausärzte erreichen bis 2026 das Rentenalter

Kommentare