Kitas: Lolli-Einzeltests wieder möglich

-asc- Die Solinger Kindertagesstätten können ab sofort auch wieder Lolli-Einzeltests auswerten lassen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Weil die Labore mit ihren PCR-Testkapazitäten am Limit waren, mussten Eltern ihre Kinder bei einem positiven Pool-Test in einem Bürgertestzentrum testen lassen. Jetzt kehren die Einrichtungen zum alten Verfahren zurück:

Ab sofort geben die Jungen und Mädchen zusätzlich zu den Lollitest-Abstrichen wieder einen weiteren, individualisierten Test ab. Im Falle eines positiven Pooltests können die betroffenen Kinder durch die Auswertung zeitnah identifiziert werden. „Darauf haben sich die Stadt Solingen und das zuständige Labor verständigt“, erklärt Stadtsprecher Daniel Hadrys.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

So wird der Freizeitpark Aufderhöhe aussehen
So wird der Freizeitpark Aufderhöhe aussehen
So wird der Freizeitpark Aufderhöhe aussehen
Nach Messerstecherei in Ohligs: Polizei nimmt zwei Männer fest
Nach Messerstecherei in Ohligs: Polizei nimmt zwei Männer fest
Nach Messerstecherei in Ohligs: Polizei nimmt zwei Männer fest
Verkehrschaos nach Unfall in der Kohlfurth
Verkehrschaos nach Unfall in der Kohlfurth
Verkehrschaos nach Unfall in der Kohlfurth
Novakovic kauft Haus am Hauptbahnhof
Novakovic kauft Haus am Hauptbahnhof
Novakovic kauft Haus am Hauptbahnhof

Kommentare