93 Kitas bereiten den Start vor

Regelbetrieb

-sith- Nach den Sommerferien, ab dem 17. August, sollen auch die Kindertagesstätten und Tagespflege-Eltern wieder mit dem Regelbetrieb starten. Eine entsprechende Empfehlung hat NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) vorgestellt. Auch in Solingen kann das Stundenkontingent in den Kitas, das coronabedingt eingeschränkt war, wieder auf 25, 35 oder 45 Stunden ausgeweitet werden. In den vergangenen Wochen wurden meist nur 35 Stunden angeboten. Viele Eltern hatten dadurch massive Betreuungsschwierigkeiten. Auch die strikte Trennung von Kita-Gruppen soll entfallen. „In den 93 Solinger Kitas wird es künftig wieder gruppenübergreifende und offene Angebote geben“, erklärt Dominic Preuß vom städtischen Familienbüro. Für Erzieherinnen und Tagesmütter gibt es alle 14 Tage einen kostenlosen Coronatest. Kita-Kinder müssen weiterhin keinen Abstand halten und keine Maske tragen. Die Hygieneregelungen gelten aber für Erwachsene untereinander. Zugleich soll der Umgang mit Kindern, die an nicht-infektiösen chronischen Erkrankungen wie Asthma leiden, gelockert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare