Betreuung

Kita schließt wegen Personalmangels

Die städtischen Kindertagesstätten kämpfen mit akutem Personalmangel.

So musste in dieser Woche die Kita Croenchen bereits ab Mittwoch schließen, bestätigt Pressesprecherin Stefanie Mergehenn auf Anfrage. „Lediglich die Leitung und eine Fachkraft sind im Dienst.“ Damit sei selbst die Öffnung einer Notgruppe nicht möglich. In anderen städtischen Kitas gebe es aktuell auch keine Personalressourcen.

Grund für die Ausfälle sei die derzeitige Krankheitswelle. Hinzu kämen Vakanzen wegen des Fachkräftemangels. Auch andere Träger hätten massive Probleme, Erzieherinnen und Erzieher zu finden. Die Betreuung sei im Moment auch in den Kitas Räuberhöhle, Opder-hüh, Schwanenstraße und Lummerland sehr stark eingeschränkt. Andere Einrichtungen seien in geringerem Umfang betroffen. Eine Mutter beklagt im Gespräch mit dem ST die Schließungen in der Kita Croenchen, die es zuletzt fast wöchentlich gegeben habe. „Wie soll ich dabei arbeiten?“ Die Kosten für den Kita-Platz und das Mittagessen liefen dabei weiter. „Das Maß an Doppelbelastung ist voll.“ -asc-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Polizei stoppt angetrunkenen Solinger
Polizei stoppt angetrunkenen Solinger
Polizei stoppt angetrunkenen Solinger
Karnevalisten feiern ausgelassen im Stadtsaal
Karnevalisten feiern ausgelassen im Stadtsaal
Karnevalisten feiern ausgelassen im Stadtsaal
Hotel am Hauptbahnhof: Termin für Baustart bleibt offen
Hotel am Hauptbahnhof: Termin für Baustart bleibt offen
Hotel am Hauptbahnhof: Termin für Baustart bleibt offen

Kommentare