Kinder

Starttermin für Kids-Club steht fest

Sybilla und Gunter Opitz (Mitte) freuten sich über die Handwerker Wolfgang Schnese, Emil Panajotov, Christian Käufer und Thomas Kurkowski (v. l.), die ehrenamtlich für den Felix Kids-Club arbeiteten. Foto: Daniela Tobias
+
Sybilla und Gunter Opitz (Mitte) freuten sich über die Handwerker Wolfgang Schnese, Emil Panajotov, Christian Käufer und Thomas Kurkowski (v. l.), die ehrenamtlich für den Felix Kids-Club arbeiteten.

Am 4. und 5. Oktober können die Kinder zur Eröffnung des Kids-Clubs kommen.

Von Stefan Prinz

Endlich ist es soweit: Nach monatelangem Umbau gibt es ein festes Datum für die Eröffnung des Felix-Kids-Clubs. „Am 4. Oktober laden wir die Kinder bis elf Jahre ein, und am 5. Oktober können die Kinder ab zwölf Jahren unsere neuen Räume kennenlernen“, freut sich Kids-Club-Gründer Gunter „Felix“ Opitz. Der Grund für die unterschiedlichen Starttermine: „Die jüngeren Kinder sollen zunächst einmal ohne die Älteren die Chance haben, ihr neues Domizil zu erkunden.“ Ab diesem Termin soll der Club in den ehemaligen Geschäftsräumen von „KlingenKüchen“ am Breidbacher Tor zunächst jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein. Diese Öffnungszeiten sollen dann immer weiter ausgebaut werden.

Am 11. Oktober ist die offizielle Eröffnung mit Unterstützern, Sponsoren und Vertreten des öffentlichen Lebens geplant, sagt Gunter Opitz.

Derzeit arbeiten Handwerker mit Hochdruck daran, die letzten Arbeiten zu verrichten. „Wir haben von ihnen eine tolle Unterstützung erfahren“, betont Opitz. Insbesondere die Brandschutzauflagen hatten in den vergangenen Wochen immer wieder dazu geführt, dass der vorgesehene Starttermin verschoben werden musste.

Die Räume des Kids-Clubs, in dem Kindern kostenlose Freizeitmöglichkeiten geboten werden, waren zuletzt das größte Problem: Nachdem der Kindertreff Ende vergangenen Jahres für seine Vereinsräume an der Lüneschloßstraße die Miete nicht zahlen konnte, drohte dem Club das Aus. Nach der Berichterstattung im Tageblatt erlebte der Club eine Welle der Hilfsbereitschaft.

Die finanzielle Belastung für den Club, der ausschließlich von Spenden lebt, ist in der neuen Immobilie deutlich geringer. Für die rund 900 Quadratmeter in der Solinger Innenstadt muss der Verein künftig 2100 Euro Kaltmiete im Monat zahlen.

Über 3200 Kinder und nahezu 2000 Eltern sind aktuell im Club registriert. Rund 50 Ehrenamtliche helfen mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

PKW und Motorrad stoßen zusammen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
Der Live-Ticker zur Bundestagswahl 2021 in Solingen: Ingo Schäfer (SPD) holt Direktmandat
Der Live-Ticker zur Bundestagswahl 2021 in Solingen: Ingo Schäfer (SPD) holt Direktmandat
Der Live-Ticker zur Bundestagswahl 2021 in Solingen: Ingo Schäfer (SPD) holt Direktmandat
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Ingo Schäfer (SPD) gewinnt den Wahlkreis
Ingo Schäfer (SPD) gewinnt den Wahlkreis
Ingo Schäfer (SPD) gewinnt den Wahlkreis

Kommentare