Ketzberg feiert 20 Jubilare

Ketzberg 20 Jubilare haben am Pfingstmontag das Jubiläum ihrer Konfirmation in der evangelischen Kirche Ketzberg gefeiert. Pfarrer Christof Bleckmann freute sich, dass unter den geltenden Hygienebedingungen wenigstens der Gottesdienst mit einer Segnung möglich war, wenn auch mit Abstand, Masken und ohne Abendmahl. Die meisten Jubilare wurden vor 50 Jahren konfirmiert, einige vor 60, 65 und sogar 70 Jahren.

Dem festlichen Gottesdienst in ihrer Jugend war damals eine Prüfung vorausgegangen, die zum Lernen zwang. Die Jubilare seien der Kirche verbunden geblieben und engagierten sich zum Teil in der Gemeinde, so Bleckmann: „Sie erinnern uns Jüngere daran, dass der Glaube im Alltag gelebt werden will. Und dass es ein Leben lang Sinn hat, evangelisch zu sein.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare