Kein neuer Prozess gegen Ingolf Deubel

Ingolf Deubel wurde im Januar verurteilt. Foto: Thomas Frey/dpa
+
Ingolf Deubel wurde im Januar verurteilt. Foto: Thomas Frey/dpa

-ate- Im Zusammenhang mit der Finanzierungsaffäre um ein Millionen-Projekt rund um den Nürburgring hat das Landgericht Koblenz ein drittes Strafverfahren gegen den früheren Solinger Oberstadtdirektor Ingolf Deubel (SPD) eingestellt. Nach Berichten des Südwestrundfunks muss der wegen Untreue und uneidlicher Falschaussage verurteilte 70-Jährige nicht erneut auf die Anklagebank. Die mögliche Strafe falle unter Berücksichtigung der zuvor gegen ihn verhängten Haftstrafe (zwei Jahre und drei Monate) nicht erheblich ins Gewicht. Laut Medienberichten hat Deubel, der zur Zeit des Nürburgring-Projekts rheinland-pfälzischer Finanzminister war, inzwischen seine Haft angetreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare