Wie aus Kartoffeln Pillekuchen werden

Archivfoto: up
+
Archivfoto: up

Bergischer Klassiker

-wey- Wenn die Landfrauen kochen, darf ein bergischer Klassiker nicht fehlen: der Pillekuchen. Der pfannengroße Kartoffelpuffer gehört wie Panhas und Waffeln zu den Grundpfeilern der bergischen Küche. Darüber hinaus ist er ein günstiges, einfach zuzubereitendes Gericht, das viele Möglichkeiten bietet. Und vor allem verdammt lecker ist.

Zutaten: 500 bis 600 g Kartoffeln, 2 Eier, 2 El Mehl, etwas Milch, Salz und Pfeffer,

2-3 Zwiebeln, Fett zum Braten.

Zubereitung: Die Kartoffeln werden geschält, gewaschen und grob geraspelt. Die Eier mit Salz und Pfeffer geschlagen, anschließend gibt man die geriebenen Zwiebeln und nach und nach die Milch und das Mehl dazu. Dann wird der Teig mit den geraspelten Kartoffeln vermischt. Alles zusammen kommt in die Pfanne, so dass der pfannkuchengroße Pillekuchen entsteht. Als Beilage passen dazu ganz klassisch Butter, Schwarzbrot und Rübenkraut. Man kann Pillekuchen aber auch mit Räucherlachs oder Apfelkompott genießen.

Erprobte Rezepte der Landfrauen Hückeswagen, Ordner mit 504 Seiten, 19,95 Euro, Bergischer Verlag Remscheid, ISBN: 978-3-945763-30-8

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
Mehr Briefwähler in Solingen als zuvor: So läuft die Auszählung im großen Konzertsaal
Mehr Briefwähler in Solingen als zuvor: So läuft die Auszählung im großen Konzertsaal
Mehr Briefwähler in Solingen als zuvor: So läuft die Auszählung im großen Konzertsaal
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft

Kommentare