Kartoffelbrot – frisch gebacken im Bräter

Saftig und superlecker

Heute empfehlen wir ein Rezept mit historischen Wurzeln: Wenn früher die Ernte von Getreidearten wie Hafer, Roggen, Gerste und Buchweizen nicht so ertragreich war, wurde der Teig einfach mit Erbsen, Bohnen oder eben Kartoffeln gestreckt.

Zutaten (für 1 Brotlaib):

6 dicke Kartoffeln, 500 g Weizen- oder Dinkelmehl, 40 g frische Hefe, 1 gestrichener TL Zucker, 500 ml Wasser oder Milch, 2 Eier (optional), 3 gestrichene TL Salz, Mehl für die Arbeitsplatte, Fett für die Backform

Zubereitung: Die Kartoffeln als Pell- oder Salzkartoffeln kochen und noch warm pellen und reiben oder stampfen. Aus Hefe, Zucker, einem Teil der Flüssigkeit und des Mehls einen Hefevorteig ansetzen und gehen lassen. Sobald der Vorteig hochgeht, gibt man die übrigen Zutaten dazu und verknetet alles zu einem homogenen Teig, der dann eine Stunde gehen sollte, bis er sich nahezu verdoppelt hat. Den Teig in eine große gefettete Kastenform oder einen gusseisernen Bräter füllen. Das Brot kreuzweise einschneiden, mit etwas Wasser einpinseln und im vorgeheizten Ofen bei 220˚ C Ober-/Unterhitze anbacken. Die Hitze nach 10 Minuten auf 200˚ C herunterfahren und das Brot etwa Stunde fertig backen.

Aus: Ira Schneider, Bergische Küchenklassiker, Das Backbuch, unter anderem erhältlich bei:

www.bergisch-bestes.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare