Konzert

18 Bands aus der Region spielen beim Schülerrockfestival

„Matter of Time“ bringt euch Progressive-Rock. Foto: Jaro Deitz/Matter of Time
+
„Matter of Time“ bringt euch Progressive-Rock.

Am kommenden Wochenende steigt die Veranstaltung erstmals im Haus der Jugend.

Von Miriam Wagner

Das Schülerrockfestival ist seit Jahren eine beliebte Veranstal-tung in der Rockcity Number One, bei der sich junge Bands präsentieren und erste Bühnenerfahrungen sammeln können.

„In diesem Jahr wird es etwas intimer und kleiner“, erklärt Organisator Jens Stuhldreier. Bisher hatte das Schülerrockfestival immer im Getaway stattgefunden. Am Samstag, 18. April, wird es erstmals im Haus der Jugend an der Dorper Straße ausgerichtet. „Wir freuen uns auf den neuen Ort, auch wenn das Getaway immer eine tolle Location war“, sagt Stuhldreier.

Insgesamt werden 18 Bands aus dem bergischen Raum auftreten und ihr Können unter Beweis stellen. Elf von ihnen kommen aus Solingen. Für „Colorclouds“ und „Bandit of Chance“ wird es der erste Auftritt beim Schülerrockfestival sein. Bekannte Musiker etwa von „Matter of Time“ oder „The Cuckoo“ zählen zu den Highlights. Mehr als 30 Bewerbungen gingen ein. Die Entscheidung fiel schwer. „Wir freuen uns auf die alten Hasen, aber auch die jungen Bands“, erklärt Stuhldreier.

Mit hochwertigen Anlagen werden die Bands in Szene gesetzt

Headliner ist die Band „Dickes Gebäude“ aus Remscheid und Wuppertal. „Die werden eine fette Show abziehen“, verspricht der Organisator. Mit einer hochwertigen Licht- und Soundanlage werden die Musiker in Szene gesetzt. „Wie schon im Getaway, wollen wir die Bands richtig verwöhnen. Sie sollen die Möglichkeit haben, sich zu vernetzen und die Chance nutzen, unsere Rock City am Leben zu halten. Dafür werden wir den Raum richtig aufpimpen.“

Die Bands, in denen übrigens auch besonders viele Mädels spielen, haben jeweils 15 Minuten Spielzeit. Eine Besonderheit gibt es auch in diesem Jahr: Die beiden besten Bands werden mit dem Publikumspreis ausgezeichnet und bekommen einen 200 und 300 Euro Gutschein von Musicstore in Ohligs. Ein Zusatzpreis wird von der Jury an eine Band vergeben, die im Sommer beim Phunk Department im Walder Stadtpark auftreten darf.

Ihr wollt dabei sein? Karl. verlost 2 x 2 Karten. Einfach eine Mail an karl@solinger-tageblatt.de mit dem Betreff Schülerrockfestival schicken. Einsendeschluss: Mittwoch, 15. April.

19. Schülerrockfestival, Samstag, 18. April, 15.30 bis 22 Uhr, Haus der Jugend, Dorper Straße 10-16. Eintritt: 3 Euro, VVK über die Bands. Info und Line Up: www.schuelerrockfestival.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50

Kommentare