Politik

Julis fordern Abschaffung der Hundesteuer

Die Jungen Liberalen (Julis) Solingen schließen sich der Forderung der Julis NRW nach der Abschaffung der Hundesteuer an.

„Die aktuelle Begründung für die Besteuerung beinhaltet einen pauschalen Vorwurf an alle Hundehalterinnen und Hundehalter. Aber die deutliche Mehrheit entfernt zum Beispiel den Hundekot und verursacht keine Mehrkosten für die Kommune“, argumentiert der Vorsitzende der Solinger Julis, Daniel Schirm.

„Wir Junge Liberale stehen für eine sparsame Kommune, welche nicht auf die Einnahmen aus der Hundesteuer angewiesen ist, um einen soliden Haushalt zu präsentieren. Vielmehr ist das Eintreiben der Steuer ein bürokratischer Akt, welcher gerade in der Verwaltung Kosten verursacht. Mit dem Griff in die Tasche der Hundebesitzer schadet die Stadt sich also selber.“ Zudem seien Haustiere gerade in Zeiten sozialer Isolation durch die Corona-Pandemie „eine enorme mentale Stütze für viele Menschen“, ergänzt der stellvertretende Vorsitzende Jonas Brinkmann in einer Mitteilung der Jungen Liberalen Solingen. -KDow-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare