Jugendliche lernen den Arbeitsmarkt kennen

Nachwuchsmangel zeichnet sich in vielen Berufsgruppen immer mehr ab. Foto: Martin Schutt/zb/dpa
+
Nachwuchsmangel zeichnet sich in vielen Berufsgruppen immer mehr ab. Foto: Martin Schutt/zb/dpa

11. Forum Beruf im Theater

Von Moritz Jonas

Trotz der weiterhin andauernden Corona-Pandemie wird es auch im nächsten Jahr wieder ein Forum Beruf im Theater und Konzerthaus Solingen geben. Trotz der deutlich erschwerten Planung haben es die Veranstalter geschafft, die elfte Ausgabe der Reihe zu organisieren. Denn gerade in diesen Zeiten sei es besonders wichtig, Schüler beim Einstieg in die Berufswelt zu unterstützen, heißt es in einer Pressemitteilung. Durch das Forum soll den Jugendlichen die Möglichkeit gegeben werden, sich einen Überblick über den Arbeitsmarkt und seine Möglichkeiten zu verschaffen.

Im nächsten Jahr setzt das Forum zwei Schwerpunkte. Da ist zum einen der Berufsparcours. Dieser wird am Donnerstag, 14. Januar, des kommenden Jahres im Theater und Konzerthaus aufgebaut. Er bildet parallel in mehreren Durchgängen verschiedene Branchen ab. An verschiedenen Tischgruppen absolvieren die Jugendlichen in einem etwa 10-minütigen Rhythmus Arbeitsproben zum jeweiligen Beruf. Sie lernen etwa das Verschrauben von Leitungsrohren oder die Montage von Elektrosteckern. Schüler der Realschulen, Förderschulen und Sekundarschulen dürfen am Forum teilnehmen. Bis spätestens zum 13. November dieses Jahres müssen sich Schüler und Unternehmen für die Teilnahme am Berufsparcours beworben haben.

Das System Berufsparcour wurde vom Technikzentrum Minden – Lübbecke entwickelt und ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Bisher nahmen bundesweit über 1 000 000 Schüler sowie mehr als 3800 Unternehmen an den Veranstaltungen teil.

Digitale Materialien zum Thema Ausbildung werden veröffentlicht

Den zweiten Schwerpunkt bildet eine digitale Ausstellung auf der Internetseite von Forum Beruf sein. Dort können für mehrere Wochen und nach Bedarf Links zu den Informationen, Videos oder weitere digitale Materialien und Inhalte der Unternehmen zum Thema Ausbildung veröffentlicht werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden sie unter:

www.forumberuf.solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Seniorin bestohlen und geschubst
Seniorin bestohlen und geschubst
Seniorin bestohlen und geschubst
Wie die Stadt die Inzidenz ermittelt und meldet
Wie die Stadt die Inzidenz ermittelt und meldet
Wie die Stadt die Inzidenz ermittelt und meldet
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare