Mutmachfotos

Jörg Föste: „Mit Disziplin und Gemeinsinn finden wir aus der Misere heraus“

+

Was Jörg Föste, Geschäftsführer des Bergischen HC, Hoffnung macht in dieser schwierigen Zeit, packt er in einen prägnanten Satz.

„Zuversicht gibt der feste Glaube daran, dass wir alle zusammen mit Disziplin und Gemeinsinn aus der Misere herausfinden werden.“ Und sein Wunsch für 2021 ist ebenso eindeutig: „Heimspiele vor vollen Rängen. Denn wenn das wieder möglich ist, werden wir es überstanden haben.“ Auf das Tragen von Masken durften Föste und die Profi-Handballer im Übrigen verzichten – unser Foto entstand in der Klingenhalle nach dem Spiel gegen Ludwigshafen. Der Geschäftsführer wird wie die Mannschaft und deren engster Kreis mindestens einmal pro Woche sowie vor jedem Spiel getestet. Das Hygienekonzept der Bundesliga geht für die Löwen auf. Sie hatten bislang kein positives Testergebnis zu beklagen. Das ST schließt sich Föste an und wünscht allen Lesern Gesundheit, Zuversicht und alles Gute für 2021.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare