Umfrage

Jeder zweite Mann trägt eine lange Unterhose

Jeder zweite Mann trägt eine lange Unterhose. Das ergab eine Umfrage von Walbusch.
+
Jeder zweite Mann trägt eine lange Unterhose. Das ergab eine Umfrage von Walbusch.

Walbusch hat online 5000 Kunden zu diesem Thema befragt.

An der langen Unterhose scheiden sich die Geister. Zum Start in die kalte Jahreszeit hat der Männermode-Spezialist Walbusch mehr als 5000 Kunden online gefragt, wie sie das Problem kalter Beine im Winter lösen.

Das Ergebnis führt zu keinem klaren Bekenntnis: 50 zu 50. Die eine Hälfte der Männer setzt auf ein zusätzliches Darunter – entweder als klassische lange Unterhose oder als Funktionswäsche. Dies teilte das Solinger Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Die andere Hälfte der Befragten kommt ohne aus, trägt lieber eine gut gefütterte Thermohose oder Mantel und Kniestrümpfe. Entgegen der landläufigen Meinung behaupten übrigens nur 22 Prozent der Männer: „Ich friere nie.“ red

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Zwei verletzte Personen nach Zusammenstoß - Hoher Sachschaden
Zwei verletzte Personen nach Zusammenstoß - Hoher Sachschaden
Zwei verletzte Personen nach Zusammenstoß - Hoher Sachschaden
Strengere Corona-Regeln in Solingen: So reagieren die Behörden
Strengere Corona-Regeln in Solingen: So reagieren die Behörden
Strengere Corona-Regeln in Solingen: So reagieren die Behörden
Nach Zusammenstoß: Autofahrer eingeklemmt
Nach Zusammenstoß: Autofahrer eingeklemmt
Nach Zusammenstoß: Autofahrer eingeklemmt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare