Jahresrückblick

Das waren die Monate April bis Juni 2021 in Solingen

LOK
1 von 21
3. April: Impftermine für alle über 60 Jahre werden über eine Hotline vergeben. Für 35.000 Solinger gibt es 4100 Dosen.
6. April: Baumfällungen in Müngsten belegen Ausmaß der Waldzerstörung: Trockenheit hat 50.000 Fichten vernichtet.
2 von 21
6. April: Baumfällungen in Müngsten belegen Ausmaß der Waldzerstörung: Trockenheit hat 50.000 Fichten vernichtet.
8. April Polizei ermittelt wegen Brandstiftung im Rathaus.
3 von 21
8. April: Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung im Rathaus.
15. April Impfstoff ist weiterhin knapp, dafür steigt die Inzidenz unaufhörlich und liegt bei über 220.
4 von 21
15. April: Impfstoff ist weiterhin knapp in Solingen, dafür steigt die Inzidenz unaufhörlich und liegt bei über 220.
Leeres Klassenzimmer während der Corona-Pandemie
5 von 21
19. April: Die Schulen bleiben auch eine Woche nach den Osterferien im Distanzunterricht.
23. April Der Bahnhof Schaberg wird aufgewertet und erhält ein Denkmal – aus einem Bauteil der Müngstener Brücke.
6 von 21
23. April: Der Bahnhof Schaberg wird aufgewertet und erhält ein Denkmal – aus einem Bauteil der Müngstener Brücke.
7. Mai: Auf dem Gelände eines Autohauses gehen zwölf Fahrzeuge in Flammen auf – Brandstiftung. Sachschaden: 400.000 Euro. Außerdem finden Polizisten bei einer Wohnungsdurchsuchung in der Innenstadt eine Rohrbombe und illegale Waffen. Und es gibt ein Urteil: Ein Solinger muss wegen Drogenhandels siebeneinhalb Jahre in Haft.
7 von 21
7. Mai: Auf dem Gelände eines Autohauses gehen zwölf Fahrzeuge in Flammen auf – Brandstiftung. Sachschaden: 400.000 Euro. Außerdem finden Polizisten bei einer Wohnungsdurchsuchung in der Innenstadt eine Rohrbombe und illegale Waffen. Und es gibt ein Urteil: Ein Solinger muss wegen Drogenhandels siebeneinhalb Jahre in Haft.
10. Mai Die Schulen starten wieder im Wechselunterricht.
8 von 21
10. Mai: Die Schulen starten wieder im Wechselunterricht.
12. Mai: Unbekannte verbrennen eine israelische Fahne am Rathaus. Die jüdische Kultusgemeinde spricht von Terrorismus. Die Stadtgesellschaft kommt zu einer Kundgebung gegen Antisemitismus zusammen. 
Außerdem werden an diesem Tag der Zöppkesmarkt und die Sommerparty für 2021 abgesagt. Statt großer Stadtfeste soll es Stadtteil-Feten geben.
9 von 21
12. Mai: Unbekannte verbrennen eine israelische Fahne am Rathaus. Die jüdische Kultusgemeinde spricht von Terrorismus. Die Stadtgesellschaft kommt zu einer Kundgebung gegen Antisemitismus zusammen. Außerdem werden an diesem Tag der Zöppkesmarkt und die Sommerparty für 2021 abgesagt. Statt großer Stadtfeste soll es Stadtteil-Feten geben.

Schulen zwischen Distanz-, Wechsel- und Präsenzunterricht, große Baustellen in Ohligs und in der City, der Prozessauftakt gegen die Mutter, die wegen fünffacher Kindstötung angeklagt ist und viele Nachrichten mehr aus dem zweiten Quartal 2021 in Solingen.

Hinweis: Über den Pfeil im unteren Bereich der Fotogalerie oben lassen sich die Erläuterungen ein- und ausklappen.
Hier geht es zum Jahresrückblick für die Monate Januar bis März.

Rubriklistenbild: © Roland Keusch

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Vom Staatsdiener zum Staatsfeind – ein Leben wie im Thriller
Vom Staatsdiener zum Staatsfeind – ein Leben wie im Thriller
Vom Staatsdiener zum Staatsfeind – ein Leben wie im Thriller
Walder Gemeinde sucht weiter Investoren
Walder Gemeinde sucht weiter Investoren
Walder Gemeinde sucht weiter Investoren
Altglascontainer dürfen auch in einer Parkbucht stehen
Altglascontainer dürfen auch in einer Parkbucht stehen
Altglascontainer dürfen auch in einer Parkbucht stehen

Kommentare