Solingen 2020

Sportbund fördert Integration

+

Vereine müssen sich mehr um Migranten bemühen.

Früher war ein Sportverein einfach nur ein Sportverein. Wer wollte, ging zum Handball oder Fußball – mehr nicht. „Neben dem sportlichen Auftrag haben die Vereine inzwischen jedoch einen großen gesellschaftlichen Stellenwert“, sagt der Präsident des Sportbundes Solingen, Hartmut Lemmer.

Sport sei ein „Türöffner“, um Menschen einzubinden, sie teilhaben zu lassen. So müssten sich Vereine besonders um Migranten bemühen. „Da herrscht noch großer Handlungsbedarf“, betont Lemmer. Oft gebe es noch sprachliche Hürden, besonders bei den Menschen, die vor Jahrzehnten als „Gastarbeiter“ nach Solingen gekommen und nun im Rentenalter seien. Diese „leichten Zugangsschwierigkeiten“ könne man mit Übungsleitern beheben, die der jeweiligen Sprache mächtig seien.

Attraktiv für Vereine sind wegen des demografischen Wandels ferner ältere Menschen. Lemmer: „Jeder will bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben.“ Das Feld „Gesundheit“ haben viele Sportvereine für sich entdeckt. Sie bieten zahlreiche Bewegungs- und Präventionskurse an. Ein Modell, mit dem die Vereine auch Geld verdienen können. „Sonst bleiben ja nur die Mitgliedsbeiträge und Sponsoren“, betont Lemmer. Nur für ihre Übungsleiter erhielten die Vereine geringe Zuschüsse von der Stadt. Für die Nutzung von Hallen und Freiflächen zahlten Sportvereine 350 000 Euro pro Jahr. ads

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schloss Grünewald: Familie übernimmt Weihnachtsmarkt
Schloss Grünewald: Familie übernimmt Weihnachtsmarkt
Schloss Grünewald: Familie übernimmt Weihnachtsmarkt
Planschbecken wegen Legionellen gesperrt
Planschbecken wegen Legionellen gesperrt
Planschbecken wegen Legionellen gesperrt
Heimspiel-Siedlung: Straßen, Spielplatz und Grün gehen an die Stadt
Heimspiel-Siedlung: Straßen, Spielplatz und Grün gehen an die Stadt
Heimspiel-Siedlung: Straßen, Spielplatz und Grün gehen an die Stadt
Busse fahren in Solingen auf Straßenbahnlinien
Busse fahren in Solingen auf Straßenbahnlinien
Busse fahren in Solingen auf Straßenbahnlinien

Kommentare