Wirtschaft

Innovation liegt in der DNA Solinger Betriebe

Frank Balkenhol (l.), Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung, und Markus Miklis von den Wirtschaftsjunioren begrüßten die Gäste in der Alten Maschinenhalle.
+
Frank Balkenhol (l.), Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung, und Markus Miklis von den Wirtschaftsjunioren begrüßten die Gäste in der Alten Maschinenhalle.

Zweite Ausgabe der Netzwerk-Veranstaltung „Meet & More“.

Von Manuel Böhnke

Solingen. Henner Pasch sieht die Solinger Wirtschaft in einer guten Position für die wartenden Herausforderungen. Bei der Netzwerk-Veranstaltung „Meet & More“ am Dienstagnachmittag erinnerte er daran, dass die hiesigen Betriebe bereits einmal eine große Transformation gemeistert hätten: von Wasserkraft zu industrieller Fertigung. „Wenn wir die aktuellen Herausforderungen nicht stemmen, wer dann?“, fragte der Präsident der Bergischen Industrie- und Handelskammer (IHK) in der Alten Maschinenhalle.

140 Besucherinnen und Besucher aus der lokalen Wirtschaft waren dort vertreten. Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren hatten das Format entwickelt. „Wir möchten Menschen zusammenbringen, um Gutes für die Stadt zu schaffen“, hatte Frank Balkenhol bei der Premiere Ende März als Ziel ausgegeben. Der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung moderierte die Veranstaltung am Dienstagabend mit Markus Miklis von den Wirtschaftsjunioren. „Meet & More“ soll zukünftig viermal im Jahr stattfinden. Die nächsten Termine sind für September und November vorgesehen. Für die Teilnahme sind eine vorherige Einladung und Anmeldung erforderlich.

Starke Netzwerke sind ein Vorteil für die Stadt

Als fester Bestandteil sind einführende Worte von Oberbürgermeister Tim Kurzbach (SPD) und IHK-Präsident Henner Pasch vorgesehen. Bei der Auftaktveranstaltung waren beide verhindert, am Dienstag gaben sie dementsprechend ihr Debüt. Und lieferten kurze Impulse zum Thema Innovation. Für diesen Schwerpunkt hatten sich die Besucherinnen und Besucher der ersten Veranstaltung bei einer Umfrage ausgesprochen. Bei der kommenden Ausgabe soll Bildung im Mittelpunkt stehen.

Netzwerktreffen der Solinger Unternehmer im GuT

Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht.
Unternehmer, Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsjunioren haben sich bei Meet&More über Innovation am Wirtschaftsstandort Solingen ausgetauscht. © Christian Beier

Kurzbach erinnerte an die zahlreichen Krisen, die derzeit parallel zu bewältigen seien. Bei allen Schwierigkeiten stecken darin auch Chancen, betonte der OB. Wichtig sei, gemeinsam nach Lösungen zu suchen – hier habe Solingen mit seinen zahlreichen Netzwerken einen Vorteil. Darauf wies auch Henner Pasch hin: „Wir müssen die Netzwerke und das Miteinander noch stärker fördern.“ Unternehmerinnen Unternehmer müssten den aktuellen Hürden mit Innovationen begegnen.

Zudem gab Matthias Poschmann von der Poschmann Kunststofftechnik GmbH Einblicke in die Entwicklung seiner Branche. Dirk Wagner, Digitalisierungsbeauftragter im Rathaus, sprach über die städtische Digitalisierungsstrategie und Volker Gehring berichtete, wie die Gehring GmbH ihre vielfach ausgezeichneten Schneidwaren entwirft.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Merscheid verabschiedet sich von Kita
Merscheid verabschiedet sich von Kita
Merscheid verabschiedet sich von Kita
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise

Kommentare