Initiative startet Bürgerantrag zum Erhalt

Kleingartenanlage

Ohligs Die Bürgerinitiative (BI) „L 405 – B 229 nein“ will gemeinsam mit BUND und dem Kleingartenverein den Erhalt der Anlage Bussche-Kessel-Weg sichern. Das teilte ein Sprecher der BI mit. Daher habe sich die Initiative mit einem Bürgerantrag an die zuständigen Stellen der Stadt gewandt. „Ziel des Bürgerantrags ist es, die traditionsreiche Kleingartenanlage dauerhaft zu erhalten und in ihrem Bestand zu sichern. Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, die hierfür notwendigen Verwaltungsschritte einzuleiten“, heißt es in einer Begründung. Bürgerinitiative, BUND und Kleingärtner sprechen sich für den Erhalt der Anlage aus, weil sie für gelebten Umweltschutz, für den Erhalt von Artenvielfalt und den Klimaschutz in Ohligs stehe. Gleichzeitig sei sie ein Musterbeispiel für interkulturelle Integration, ein Ort für gewachsene familiäre sowie soziale Bindungen und für einen hohen Freizeitwert. Ende April wollen Vertreter der Stadt und des Landes über das Areal verhandeln. Die Eigentümerin des Geländes, die Bahnflächen-Entwicklungsgesellschaft (BEG), plant den Verkauf der Fläche. In einem solchen Fall droht den Gärtnern das Aus ihrer Anlage.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare