Hauptbahnhof

Informationen für Hochwasser-Betroffene in Ohligs

Stadt Solingen informiert auf Hauptbahnhofs-Vorplatz über NRW-Wiederaufbauhilfe

Solingen. Am kommenden Freitag, 19. November, bieten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hochwasser-Wiederaufbauhilfeteams von 12 bis 18 Uhr auf dem Vorplatz des Solinger Hauptbahnhofs Beratung für Betroffene an. Damit möchte die Stadt Solingen das NRW-Förderprogramm auch Hochwasser-Geschädigten aus Ohligs bekannt machen. Sie erhalten beim Informationsstand Wissenswertes zum Online-Wiederaufbauhilfe-Antrag und können gegebenenfalls Termine für eine Beratung beziehungsweise Antragshilfe im Rathaus vereinbaren. Der Informationsstand wird neben dem Impfmobil zu finden sein. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen

Kommentare