Einsatz

Ein Verletzter nach Auffahrunfall am Werwolf

+

Am Samstagmittag kam es am Werwolf zu einem Auffahrunfall.

Der Fahrer eines Solinger Kleinwagens fuhr einem anderen Wagen auf. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des vorderen Wagens verletzt in das städtische Klinikum Solingen gebracht.

Der Kleinwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Straße Werwolf zeitweise gesperrt. to

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Balkhauser Weg: Motorradfahrer stirbt nach Unfall
Balkhauser Weg: Motorradfahrer stirbt nach Unfall
Haan-Ost: Stau nach Unfall auf A 46
Haan-Ost: Stau nach Unfall auf A 46
Feuerwehr löscht Lagerfeuer in Müngsten
Feuerwehr löscht Lagerfeuer in Müngsten
Grillen verboten: Brandgefahr wegen Hitze
Grillen verboten: Brandgefahr wegen Hitze

Kommentare