Feuerwehr

Unwetter: Baum fällt auf Auto

+

Insgesamt blieb es in Solingen am Dienstagabend aber ruhig.

Gewitter, Hagel, Starkregen - am Dienstagabend zog auch über Solingen eine Schlechtwetterfront. Die Feuerwehr hatte dennoch nicht allzu viel zu tun. „Insgesamt war es in Solingen ruhig. In Wuppertal und Remscheid war mehr zu tun“, sagte ein Sprecher.

Um 22.19 Uhr musste die Feuerwehr zur Bertha-von-Suttner-Straße ausrücken. Dort war ein Baum auf ein Auto gestürzt und musste von der Feuerwehr zerlegt werden. Verletzt wurde niemand. red

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Anwohner ertappt Einbrecher-Duo

Anwohner ertappt Einbrecher-Duo

Feuerwehr rückt zu zwei Öleinsätzen aus

Feuerwehr rückt zu zwei Öleinsätzen aus

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Gasgeruch: Feuerwehr rückt zur Schützenstraße aus

Gasgeruch: Feuerwehr rückt zur Schützenstraße aus

Hecke brennt am Hessenweg

Hecke brennt am Hessenweg

Kommentare