Zusammenstoß

Unfallfahrer stand unter Alkoholeinfluss

+

Am Samstagmorgen hat sich gegen 5.20 Uhr an der Beethovenstraße ein Unfall ereignet.

Laut Polizei befuhr ein 68-Jähriger mit seinem VW die Beethovenstraße in Richtung Weyersberger Straße, als er in Höhe der Einmündung Weidenstraße aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Dort stieß er mit dem Dacia 30-Jährigen zusammen. Beide Autofahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und mussten ins Klinikum gebracht werden.

Da der VW-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie wurden abgeschleppt. Die Polizei schätzt den Schaden auf annähernd 10.000 Euro. red

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Räuber bedrohen 20-Jährigen mit Messer

Räuber bedrohen 20-Jährigen mit Messer

Polizei fahndet mit Fotos nach Betrüger

Polizei fahndet mit Fotos nach Betrüger

Pizzeria: Mitarbeiter gerät mit Arm ins Gehäuse der Teigmaschine

Pizzeria: Mitarbeiter gerät mit Arm ins Gehäuse der Teigmaschine

Raub auf Jugendlichen am Südpark: Eine Festnahme

Raub auf Jugendlichen am Südpark: Eine Festnahme

Betrüger geben sich als Stadtwerke-Mitarbeiter aus

Betrüger geben sich als Stadtwerke-Mitarbeiter aus

Kommentare