Blaulicht

Solinger Straße: Kradfahrer verletzt sich schwer

+

Der 78-jährige Motorradfahrer kam aus Richtung Remscheid. Er fuhr aus bislang ungeklärten Gründen an der Ampel auf der Kreuzung zur L74 auf ein Auto auf.

Gegen 17 Uhr am Mittwoch hat sich auf der Solinger Straße ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde ein Kradfahrer aus Remscheid verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der 78-jährige Motorradfahrer kam mit seiner Honda aus Richtung Remscheid und fuhr aus bislang ungeklärten Gründen an der Ampel auf der Kreuzung zur L74 auf einen Dodge auf. Dabei stürzte er von seinem Motorrad und prallte gegen zwei wartende Fahrzeuge.

Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 41-jährige Fahrer des Dodge verletzte sich ebenfalls leicht. Der Gesamtschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. red

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Skateboardfahrer prallt gegen Fußgängerin

Skateboardfahrer prallt gegen Fußgängerin

Trunkenheit am Steuer: Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall

Trunkenheit am Steuer: Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall

Diebe stehlen Bargeld

Diebe stehlen Bargeld

Diebe stehlen Elektroartikel und Bargeld

Diebe stehlen Elektroartikel und Bargeld

Rollerfahrerin stürzt bei Bremsmanöver

Rollerfahrerin stürzt bei Bremsmanöver

Kommentare