Blaulicht

Unfall: 15.000 Euro Sachschaden 

Bei der Kollision riss die Ölwanne des Unfallwagens.
+
Bei der Kollision riss die Ölwanne des Unfallwagens.

In den frühen Morgenstunden ereignete sich ein Unfall auf der Mangenberger Straße. 

Ein 32-jähriger Mann befuhr am Samstag, gegen 2.40 Uhr,  mit seinem weißen Audi die Mangenberger Straße, als er von dieser abkam und mit einer Laterne kollidierte. 

Bei der Kollision riss die Ölwanne des Unfallwagens. Der alkoholisierte Fahrer versuchte dennoch in Richtung Viehbachtalstraße weiterzufahren, konnte aber von der eintreffenden Polizei gestoppt werden. Die Laterne drohte auf die Leitung der O-Busse zu kippen. 

Aufgrund von Aufräumarbeiten der Feuerwehr musste die Mangenberger Straße drei Stunden lang gesperrt werden, um das Öl zu beseitigen und die Laterne zu reparieren. /lab

Weitere Blaulichtmeldungen lesen Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer
Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer
Feuerwehr löscht Lagerfeuer in Müngsten
Feuerwehr löscht Lagerfeuer in Müngsten
Grillen verboten: Brandgefahr wegen Hitze
Grillen verboten: Brandgefahr wegen Hitze
Balkhauser Weg: Motorradfahrer stirbt nach Unfall
Balkhauser Weg: Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Kommentare