Blaulicht

Twingo beschädigt zwei Autos - Fahrer läuft weg

+

Zu erheblichen Sachschaden kam es bei einem Unfall, bei dem die Verursacher flüchteten. Auch die Kennzeichen ihres Autos nahmen sie mit.

Zu einem Unfall mit Fahrerflucht kam es am Freitagabend auf der Merowingerstraße in Solingen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach beschädigte um 23:15 Uhr ein schwarzer Renault Twingo einen parkenden, silberfarbenen Mercedes sowie einen blauen Opel Corsa. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer schraubten die Kennzeichen des Twingos ab und flüchteten von der Unfallstelle. Sie kümmerten sich weder um den entstandenen Schaden, noch gaben sie sich  als Unfallverursacher zu erkennen.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder den flüchtigen Personen geben können. Sie werden gebeten, sich mit dem Unfallkommissariat in Solingen unter der Rufnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen. jhe

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Versuchter Raub: Polizei zieht Fahndung nach Tätern zurück

Versuchter Raub: Polizei zieht Fahndung nach Tätern zurück

Raub auf Jugendlichen am Südpark: Eine Festnahme

Raub auf Jugendlichen am Südpark: Eine Festnahme

Raub auf der Oststraße: Mann schlug mit Faust zu

Raub auf der Oststraße: Mann schlug mit Faust zu

Einbrecher stehlen Schmuck aus Wohnung

Einbrecher stehlen Schmuck aus Wohnung

Mehrere Einbrüche in der Nacht zu Donnerstag

Mehrere Einbrüche in der Nacht zu Donnerstag

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.