Blaulicht

Diebinnen zocken mit fieser Masche ältere Frau ab

Symbolbild.
+
Symbolbild.

Die beiden etwa 50 Jahre alten Frauen trugen ihrem Opfer noch den Einkauf in die Wohnung.

In Solingen ist am Dienstag eine Frau in ihrer Wohnung an der Neuenhofer Straße einem Trickbetrug zum Opfer gefallen. Gegen 13 Uhr passten zwei Frauen unter dem Vorwand, sich für eine Wohnung zur Miete zu interessieren, ihr Opfer, eine ältere Frau, an der Haustür ab. Sie trugen ihre Einkäufe in deren Wohnung. Dort lenkte eine der Frauen die Bewohnerin ab. Nachdem die Diebinnen gegangen waren, bemerkte die Frau, dass Geld und Schmuck fehlten. 

Die Trickdiebinnen werden wie folgt beschrieben: Eine Frau ist etwa 50 Jahre alt und hat eine korpulente Figur. Sie hat schwarze Haare und war mit einer schwarzen Jacke, einem schwarzen Rock und einem roten Schal bekleidet. Die zweite Frau ist ebenfalls um die 50 Jahre alt. Sie hat lockiges, dunkles, leicht graues Haar und trug eine helle Jacke. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. red

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen.

Hier finden Sie weitere Blaulicht-Meldungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Einbrecher gelangen in Ohligser Gaststätte
Einbrecher gelangen in Ohligser Gaststätte
Grillen ist in Solingen ab morgen wieder erlaubt
Grillen ist in Solingen ab morgen wieder erlaubt

Kommentare