Einsatz

Südstadt: Flachdach eines Hauses eingestürzt

Gebäudeeinsturz Solingen
+
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Verletzt wurde niemand. Die Ursache für den Einsturz ist noch unklar.

Von Simone Theyßen Speich

Solingen. Um kurz vor 17 Uhr musste die Solinger Feuerwehr am Samstagnachmittag in die Südstadt ausrücken. Das Stichwort „Gebäudeeinsturz“ löste einen Großeinsatz aus. Etwa 60 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr aus Mitte und Wald waren vor Ort im Einsatz, unterstützt von der Löschgruppe 5 der Freiwilligen Feuerwehr.

An der Bülowstraße war das Flachdach eines Gebäudes, in dem sich ein Gewerbebetrieb befindet, eingestürzt. Betroffen war eine Dachfläche von etwa 180 Quadratmetern. Die erste Sorge der Wehrleute galt Personen, die sich möglicherweise noch in dem Gebäude aufhielten. Anwohner und der Pächter des Gebäudes, der dort eine Werkstatt und ein Lager für Messebau und Dekoration betreibt, wurden befragt. Zusätzlich wurde der Gebäudeteil mit Wärmebildkameras – teilweise auch von Drehleitern aus – erkundet.

Betreten konnten die Feuerwehrmänner das teilweise eingestürzte Gebäude nicht. Zu groß war die Gefahr, dass weitere Teile des Hauses einstürzten. Schnell konnte dann aufgrund der Befragungs- und Erkundungsergebnisse sichergestellt werden, dass sich keine Personen mehr in dem Gebäude aufhielten.

Durch den Einsturz des Daches waren auch die Außenwände teilweise instabil und drückten nach außen. Deshalb entschied die Einsatzleitung der Feuerwehr, auch die angrenzenden Grundstücke aus Sicherheitsgründen abzusperren. Die betroffenen Wände wurden abgestützt. Dabei hatte die Feuerwehr vor Ort Unterstützung durch einen Fachberater des Technischen Hilfswerks. Während der Dauer des Einsatz war die Bülowstraße zwischen Beckmannstraße und Schützenstraße gesperrt. Es kam teilweise zu Verkehrsbehinderungen.

„Zum Glück war am Samstag niemand bei uns im Geschäft.“
Pächter Micha Stracke

Noch am Samstag begann die Polizei damit, die Ursache für den Dacheinsturz zu ermitteln. „Wir dürfen aus Sicherheitsgründen selbst nicht in das Gebäude hinein, können noch gar nicht abschätzen, wie groß der Schaden ist“, erklärte Pächter Micha Stracke, der in dem Gebäudeteil auf etwa 170 Quadratmetern sein Geschäft Stracke Deco betreibt, im Gespräch mit dem ST. „Zum Glück war an diesem Samstag niemand bei uns im Geschäft. Teilweise sind wir sonst auch samstags dort.“ Der Pächter befürchtet aber, dass neben dem Gebäudeschaden auch der Schaden an Geräten und Material in seinem Geschäft groß ist. Sachverständige müssten den Schaden jetzt erst einmal begutachten. Aus Sicherheitsgründen habe die Feuerwehr auch den mittleren Teil des Gebäudes, der nicht direkt betroffen ist, gesperrt.

Während bei dem Einsatz die Berufsfeuerwehren mit großem Gerät, darunter auch einem Kranwagen im Einsatz war, besetzten die Freiwilligen Feuerwehren Mangenberg und Gräfrath die Wachen.

Vor einigen Tagen hatte die Feuerwehr einen Einsatz an der Eipaßstraße in Solingen. Dort löschte sie den Anbau des Naturfreundehauses.

Südstadt: Flachdach eingestürzt

Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann
Gebäudeeinsturz Solingen
Gebäudeeinsturz Solingen © Tim Oelbermann

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenz steigt auf 17,6 - fünfthöchste Inzidenz in NRW
Corona: Inzidenz steigt auf 17,6 - fünfthöchste Inzidenz in NRW
Corona: Inzidenz steigt auf 17,6 - fünfthöchste Inzidenz in NRW
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
P & C schließt zum Jahresende
P & C schließt zum Jahresende
P & C schließt zum Jahresende

Kommentare