Kriminalität

Futterspenden: ST-Leserin warnt vor Betrügern

Eine ST-Leserin aus Ohligs möchte andere Solinger warnen.
+
Eine ST-Leserin aus Ohligs möchte andere Solinger warnen.

Eine ST-Leserin aus Ohligs ist offenbar auf eine falsche Spendensammlerin hereingefallen und möchte nun andere Solinger warnen.

Solingen. Eine freundliche Frau habe am Dienstagmittag um Futterspenden für den Familiencircus Traber gebeten. Auch einen Flyer habe sie dabeigehabt, erzählte uns die Leserin, die gerne anonym bleiben möchte. Nach der Spende an der Haustür ging sie ins Internet und nahm Kontakt zum Zirkus auf. Ergebnis: In Solingen seien derzeit keine Spendensammler unterwegs. 

Ein Sprecher der Polizei Wuppertal bestätigte, dass es immer mal wieder solche Fälle in Solingen gebe. Der letzte konkrete Fall sei allerdings schon einige Monate her. Wegen der geringen Erfolgsaussicht einer Anzeige ist allerdings von einer hohen Dunkelziffer auszugehen. -bjb-

48-Jähriger verliert in einer abknickenden Vorfahrt die Kontrolle über sein Motorrad und stürzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 6
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 6
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 6

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare