Einsatz

Solinger fährt alkoholisiert gegen Laternenmast

+

Ein lauter Knall schreckte am frühen Samstagmorgen gegen 1.45 Uhr die Bewohner an der Aufderhöher Straße auf.

Der 29-jährige Fahrer eines Opel Corsa war in Richtung Innenstadt unterwegs, als er im Kreuzungsbereich der Opladener Straße die Kontrolle über seinen Wagen verlor, über einen Bürgersteig fuhr und anschließend seitlich gegen einen Laternenmast krachte. Der Aufprall war dabei so stark, dass die Achse des Wagens herausgerissen wurde und der Wagen erst nach mehr als 20 Metern zum Stillstand kam.

Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage unserer Zeitung berichtet, war der Fahrer alkoholisiert. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und anschließend der Führerschein sichergestellt. Der Solinger und sein Beifahrer blieben unverletzt. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Totalschaden. to

Hier lesen Sie alle unsere Blaulicht-Meldungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Burscheider (57) wird vermisst
Burscheider (57) wird vermisst
Nächtliche Einsätze: Bäume stürzen um
Nächtliche Einsätze: Bäume stürzen um
Falschfahrer verursacht Unfall und flüchtet
Falschfahrer verursacht Unfall und flüchtet
Das ist Bündnis 90/Die Grünen in Solingen
Das ist Bündnis 90/Die Grünen in Solingen

Kommentare