Blaulicht

Zwei Schwerverletzte nach Rollerunfall 

Verkehrsunfall Solingen mit Rollerfahrer. Zwei Schwerverletzte.
+
Auf der Leichlinger Straße kam es am Dienstagabend zu einem Unfall.

Die Leichlinger Straße musste für rund anderthalb Stunden gesperrt werden.

Solingen. Auf der Leichlinger Straße ist am Dienstagabend gegen 22.10 Uhr ein 24-jähriger Rollerfahrer aus Solingen von der Neuenkamper Straße kommend in einer Linkskurve kurz hinter der Einmündung Kohlsberger Straße von der Fahrbahn abgekommen. Er schleuderte mit seinem Motorroller und seiner 19-jährigen Beifahrerin über die Schutzplanke bis auf den Grünstreifen dahinter. Beide mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Für die Unfallaufnahme setzte die Polizei das Monobild-Verfahren ein, weshalb die Straße rund anderthalb Stunden gesperrt war. Nach ersten Erkenntnissen wird überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursache durch die Polizei vermutet. to

Bei einem Unfall auf der Viehbachtalstraße waren am Wochenende drei Autos beteiligt. Es gab eine Verletzte.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vermisste 14-Jährige aus Solingen wieder da
Vermisste 14-Jährige aus Solingen wieder da
Freie Fahrt auf dem Eselsweg
Freie Fahrt auf dem Eselsweg
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Kommentare