Blaulicht

Vorfahrt genommen: Rollerfahrer stürzt und verletzt sich

+
Blaulicht

Der Rollerfahrer zog sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. 

Am Freitagmorgen kam es in Solingen-Höhscheid zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer verletzt wurde. Gegen 8.20 Uhr war eine 52-jährige Frau mit ihrem Citroen von der Untengönrather Straße nach links in die Martinstraße abgebogen. Dabei nahm sie einem 56-jährigen Rollerfahrer die Vorfahrt. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 56-Jährige auf die Gegenfahrbahn aus und stürzte. Er zog sich Verletzungen zu, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Sachschaden am Roller beläuft sich auf etwa 2 500 Euro. jhe

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Beethovenstraße: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Beethovenstraße: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Solingerin wird am Kölner Hauptbahnhof überfallen

Solingerin wird am Kölner Hauptbahnhof überfallen

Pkw brennt aus: Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Lagerhalle

Pkw brennt aus: Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Lagerhalle

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen und zwei Verletzen

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen und zwei Verletzen

Geldbörse entrissen - Polizei nahm Räuber fest

Geldbörse entrissen - Polizei nahm Räuber fest

Kommentare