Blaulicht

Vorfahrt genommen: Rollerfahrer stürzt und verletzt sich

+
Blaulicht

Der Rollerfahrer zog sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. 

Am Freitagmorgen kam es in Solingen-Höhscheid zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer verletzt wurde. Gegen 8.20 Uhr war eine 52-jährige Frau mit ihrem Citroen von der Untengönrather Straße nach links in die Martinstraße abgebogen. Dabei nahm sie einem 56-jährigen Rollerfahrer die Vorfahrt. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 56-Jährige auf die Gegenfahrbahn aus und stürzte. Er zog sich Verletzungen zu, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Sachschaden am Roller beläuft sich auf etwa 2 500 Euro. jhe

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
Pkw kollidiert auf Ritterstraße mit Lastwagen
Pkw kollidiert auf Ritterstraße mit Lastwagen
Solinger bei Unfall in Haan leicht verletzt
Solinger bei Unfall in Haan leicht verletzt
Solingerin verletzt sich bei Unfall mit drei Fahrzeugen leicht
Solingerin verletzt sich bei Unfall mit drei Fahrzeugen leicht

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren