Infektionsgefahr

Coronavirus: Vordere Bustüren bleiben geschlossen

+
Die vorderen Bustüren bleiben künftig geschlossen (Symbolbild).

Die Maßnahme dient dem Schutz des Fahrpersonals. Auch in den Kundencentern der Stadtwerke Solingen gibt es Änderungen.

  • Die Stadtwerke Solingen wollen ihre Busfahrer vor der Ansteckung mit dem Coronavirus schützen.
  • Daher bleiben die vorderen Bustüren künftig geschlossen.
  • Auch Tickets kann man dadurch nicht mehr im Bus kaufen.

Solingen. Wie die Stadtwerke Solingen am Donnerstagnachmittag mitteilten, werden die vorderen Bustüren künftig geschlossen bleiben, sodass dort kein Einstieg mehr möglich ist. Zusätzlich werde der Raum hinter dem Fahrersitz auf den empfohlenen Mindestabstand durch Absperrungen frei gehalten. "Der Verkehrsbetrieb beobachtet die Entwicklung des Coronavirus seit Beginn aufmerksam. Unsere Aufgabe ist, auch im Falle dieser Pandemie ein – minimales - öffentliches Verkehrsangebot sicherzustellen", heißt es in einer Pressemitteilung.

Solingen: Wegen Coronavirus kein Ticketverkauf im Bus

"Direkte Folge dieser Maßnahmen ist, dass nun keine Tickets mehr beim Fahrpersonal gekauft werden können", heißt es in der Pressemitteilung der Stadtwerke. Fahrgäste werden gebeten, ihre Fahrkarten auf anderen Kanälen zu kaufen, zum Beispiel in den Vorverkaufsstellen oder digital. 

An den Schaltern in den Kunden-Centern in Ohligs und Mitte sollen ebenfalls Maßnahmen ergriffen werden. werden dort in den nächsten Tagen Plexiglasscheiben montiert, um die Übertragung von Viren zu vermeiden. red 

Fünf Solinger sind bisher an Covid-19 erkrankt. Drei von ihnen sowie ein Leichlinger sind stationär in Bethanien. Oberbürgermeister Tim Kurzbach appelliert beim Coronavirus an die Eigenverantwortung der Solinger.

Die Solinger Kulturnacht ist bisher noch nicht abgesagt worden. Der Ohligser Bezirksbürgermeister Westkämper meint: „Der OB spielt mit dem Leben der Bevölkerung.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

OB Tim Kurzbach: „Wir brauchen alle Ärzte und Krankenschwestern!“
OB Tim Kurzbach: „Wir brauchen alle Ärzte und Krankenschwestern!“
Vieh: 20-Jährige überschlägt sich mit Pkw
Vieh: 20-Jährige überschlägt sich mit Pkw
Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Corona-Krise: Fragen zum Virus - Solingen richtet Videochat ein 
Corona-Krise: Fragen zum Virus - Solingen richtet Videochat ein 

Kommentare