Unfall

Vierjähriges Kind von Auto erfasst

Ein vierjähriges Kind war unvermittelt zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Straße gelaufen.
+
Ein vierjähriges Kind war unvermittelt zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Straße gelaufen.

Bei einem Unfall wurde am Sonntagnachmittag ein vierjähriges Kind verletzt.

Solingen. Am Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr lief auf der Potsdamer Straße ein vierjähriges Kind unvermittelt zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Straße und wurde von dem Ford eines Solingers erfasst, der in Richtung Konrad-Adenauer-Straße unterwegs war. Das Kind erlitt Verletzungen am Bein, die vor Ort vom Rettungsdienst versorgt wurden. Anschließend brachten Rettungskräfte das Kind in ein Krankenhaus. Die Unfallstelle blieb für die Unfallaufnahme gesperrt. -to-

Am Donnerstagnachmittag gab es im Bereich der Bonner Straße / Auffahrt Viehbachtalstraße (L288) eine umfangreiche Sperrung. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare