Nahverkehr am Morgen steht still

Warnstreik: 83 Busse bleiben heute im Depot

Keiner der 83 Solinger Busse wird heute das Gelände an der Weidenstraße verlassen.
+
Keiner der 83 Solinger Busse wird heute das Gelände an der Weidenstraße verlassen.

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten im Öffentlichen Nahverkehr zu einem deutschlandweiten Warnstreik aufgerufen. Davon ist auch Solingen betroffen.

Solingen. Zum Warnstreik im Öffentlichen Personennahverkehr am Dienstag hat die Gewerkschaft Verdi in Solingen vor allem die Busfahrer des Stadtwerke-Verkehrsbetriebs aufgerufen. Mit Beginn der Frühschicht sind in Solingen die Busse ab 3.50 Uhr für 24 Stunden im Depot geblieben. Keiner der 83 Busse wird heute das Gelände an der Weidenstraße verlassen. 186 Busfahrer beschäftigt der Verkehrsbetrieb. Der Aufruf gilt nicht nur für Solingen, sondern bundesweit.

Vor dem Rathaus am Walter-Scheel-Platz haben sich am Dienstagmorgen geschätzt 50 Beschäftigte versammelt, um den Warnstreik zu unterstützen. Dies soll den ganzen Vormittag andauern.

Etwa 50 Beschäftigte versammeln sich vor dem Solinger Rathaus.

Verdi fordert in dem Tarifkonflikt für bundesweit 87.000 Beschäftigte einheitliche Regelungen bei Nachwuchsförderung, Entlastung sowie den Ausgleich von Überstunden und Zulagen für Schichtdienste. Darüber hinaus soll die Ungleichbehandlung in den Bundesländern beendet und zentrale Regelungen wie 30 Urlaubstage oder Sonderzahlungen künftig bundesweit vereinheitlicht werden, heißt es in der Pressemitteilung von Verdi NRW. Seit März fordere die Gewerkschaft hierzu die Verhandlung eines bundesweiten Rahmentarifvertrages. Weil sich am Wochenende die Vereinigung der Kommunalen Arbeitgeberverbände gegen die Aufnahme von Verhandlungen ausgesprochen hat, will Verdi nun mit bundesweiten Warnstreiks Druck machen

Warnstreiks gab es vergangene Woche Mittwoch bereits in Solingen: Verdi hatte die Beschäftigten der Solinger Stadtverwaltung – mit Ausnahme der Technischen Betriebe – und der Stadtwerke Solingen (nur Energiesparte) zur Arbeitsniederlegung aufgerufen. jhe/ate/kaz

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: 7-Tage-Inzidenz steigt auf 219,6 - 2 weitere Todesfälle
Corona: 7-Tage-Inzidenz steigt auf 219,6 - 2 weitere Todesfälle
Corona: 7-Tage-Inzidenz steigt auf 219,6 - 2 weitere Todesfälle
Die wichtigsten Regeln rund um Corona im Überblick
Die wichtigsten Regeln rund um Corona im Überblick
Die wichtigsten Regeln rund um Corona im Überblick
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Solingen aktuell
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Solingen aktuell
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Solingen aktuell
Corona-Krise: Der Blog für Solingen, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Solingen, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Solingen, Teil 3

Kommentare