Durch die Kurve gedriftet

Solinger rast alkoholisiert durch Langenfeld

Die Verkehrskontrollen fanden in Solingen und Wuppertal statt.
+
Bei einer Streife bemerkten zwei Polizisten in Langenfeld den alkoholisierten Solinger (Symbolbild).

Der 30-Jährige war wegen seiner rasanten Fahrweise zwei Polizisten in Langenfeld aufgefallen. Bei einer Kontrolle bemerkten sie außerdem, dass er unter Drogeneinfluss stand.

Langenfeld/Solingen. Bereits am Dienstagabend hat die Polizei in Langenfeld einen Autofahrer aus Solingen angehalten und dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei erst am Donnerstag mitteilt, war der 30-Jährige im betrunkenen Zustand mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch den Stadtteil Reusrath gerast und stand zudem unter Drogeneinfluss.

Gegen 23 Uhr waren zwei Polizisten durch Langenfeld-Reusrath Streife gefahren, als ihnen ein grauer BMW 330 auffiel, dessen Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit von der Grünewaldstraße auf die Opladener Straße in Richtung Langenfeld abgebogen war. Dabei war der Wagen so schnell, dass sein Heck ausbrach und so durch die Kurve „driftete“, berichtet die Polizei.

Solinger mit Alkohol und Drogen am Steuer – Polizei findet Bierflaschen im Fußraum

Die Polizisten fuhren demnach dem BMW entgegen, stellten ihren Wagen auf der Opladener Straße quer und sorgten so dafür, dass der Fahrer auf Höhe der Gieslenberger Straße anhielt. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Fahrer, ein 30-jähriger Solinger, erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Im Fußraum seines Wagens befanden sich außerdem mehrere leere Bierflaschen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1 Promille (0,48 mg/l). Zudem verlief ein Drogenschnelltest positiv auf Amphetamine.

Die Fahrt endete für den Solinger auf der Stelle. Der Mann musste mit zur Polizeiwache, wo die ärztliche Entnahme einer Blutprobe angeordnet und durchgeführt wurde. Die Polizei stellte den Führerschein des 30-Jährigen sicher und leitete ein Strafverfahren gegen ihn ein. red

Kürzlich kam es in Solingen zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: Ein Mercedesfahrer hatte auf der Kamper Straße einen Zusammenstoß mit hohem Sachschaden verursacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Fünf weitere Todesfälle in Solingen - Inzidenz liegt bei 158,2
Corona: Fünf weitere Todesfälle in Solingen - Inzidenz liegt bei 158,2
Corona: Fünf weitere Todesfälle in Solingen - Inzidenz liegt bei 158,2
Autokorso: Protest gegen Corona-Regeln
Autokorso: Protest gegen Corona-Regeln
Autokorso: Protest gegen Corona-Regeln
Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Vorsorge-Ordner bietet Unterstützung im Ernstfall
Vorsorge-Ordner bietet Unterstützung im Ernstfall
Vorsorge-Ordner bietet Unterstützung im Ernstfall

Kommentare