Trauerfall

Stilles Gedenken an Uli Uibel am Samstag um 12 Uhr

Das Gedenken an Uli Uibel findet vor dem Rathaus statt.
+
Das Gedenken an Uli Uibel findet vor dem Rathaus statt.

Der ehemalige Oberbürgermeister war am Mittwoch unerwartet gestorben.

Solingen. Die SPD Solingen sagt alle für Samstag geplanten Wahlkampf-Aktivitäten ab und lädt stattdessen zu einem stillen Gedenken an Ulrich "Uli" Uibel ein. Es findet am Samstag, 8. August, um 12 Uhr auf dem Walter-Scheel-Platz vor dem Rathaus statt. 

Dort bestehe auch die Möglichkeit, sich in das Kondolenzbuch der Stadt einzutragen, teilte Josef Neumann mit, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Solingen. Uli Uibel, früherer Oberbürgermeister der Stadt Solingen (1997 bis 1999) und langjähriger Fraktionschef der SPD, war am Mittwoch im Alter von 66 Jahren unerwartet gestorben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert sinkt leicht - 348 Solinger infiziert
Corona: Inzidenzwert sinkt leicht - 348 Solinger infiziert
Corona: Inzidenzwert sinkt leicht - 348 Solinger infiziert
Nicht gekratzt - Fußgängerin schwer verletzt
Nicht gekratzt - Fußgängerin schwer verletzt
Nicht gekratzt - Fußgängerin schwer verletzt
Rollerfahrer bei Unfall in Ohligs schwer verletzt
Rollerfahrer bei Unfall in Ohligs schwer verletzt
Rollerfahrer bei Unfall in Ohligs schwer verletzt
Stadt testet in Kitas bald mit der „Lolli-Methode“
Stadt testet in Kitas bald mit der „Lolli-Methode“
Stadt testet in Kitas bald mit der „Lolli-Methode“

Kommentare