Kronprinzenstraße

Starke Rauchentwicklung sorgt für Polizeieinsatz

An der Kronprinzenstraße gab es am Montagabend einen Polizeieinsatz.
+
An der Kronprinzenstraße gab es am Montagabend einen Polizeieinsatz.
  • Verena Willing
    vonVerena Willing
    schließen

Polizei geht zum jetzigen Zeitpunkt nicht von einer politisch motivierten Tat aus. Die Ermittlungen dauern an.

Solingen. Am Montagabend hat es an der Kronprinzenstraße einen Polizeieinsatz gegeben. Der Grund: An dem dortigen Übergangswohnheim gab es gegen 20 Uhr eine starke Rauchentwicklung. Die Beamten stellten vor Ort einen Rauchtopf (ein pyrotechnischer Gegenstand) sicher. Verletzt wurde niemand.

In der Nähe des vermeintlichen Tatortes konnte ein 50-jähriger Solinger festgenommen und nach Abschluss der Maßnahmen entlassen werden. Da es sich um ein Übergangswohnheim handelt, wurde der Staatsschutz eingeschaltet. Zum jetzigen Zeitpunkt geht die Polizei jedoch nicht von einer politisch motivierten Tat aus. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Erneut nur zwei Neuinfektionen in Solingen - Inzidenz sinkt auf 108,6
Corona: Erneut nur zwei Neuinfektionen in Solingen - Inzidenz sinkt auf 108,6
Corona: Erneut nur zwei Neuinfektionen in Solingen - Inzidenz sinkt auf 108,6
Eschbachstraße nach Regen überflutet
Eschbachstraße nach Regen überflutet
Eschbachstraße nach Regen überflutet
Raser: Polizei stellt Audi sicher
Raser: Polizei stellt Audi sicher
Raser: Polizei stellt Audi sicher
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick

Kommentare