Insgesamt drei Verletzte

Zwei Solinger bei Unfall in Haan schwer verletzt

Auf der Kreuzung Bahnhofstraße / Böttinger Straße in Haan stießen zwei Solinger Autos zusammen.
+
Auf der Kreuzung Bahnhofstraße / Böttinger Straße in Haan stießen zwei Solinger Autos zusammen.

Es kam zu einem Zusammenstoß zweier Autos auf einer Kreuzung. Unklar ist, wer grün hatte – die Polizei sucht Zeugen.

  • Am Montagabend kam es zu einem Unfall auf einer Kreuzung in Haan, an dem zwei Autofahrer aus Solingen beteiligt waren.
  • Drei Personen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt, zwei davon schwer.
  • Beide Autofahrer sagten gegenüber der Polizei aus, dass ihre Ampel grün gezeigt hat.

Haan/Solingen. Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos auf einer Kreuzung in Haan wurden am Montagabend drei Personen aus Solingen verletzt. Gegen 20.50 Uhr war eine 53-jährige Solingerin mit ihrem Toyota Aygo die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Haan gefahren. Als sie den Kreuzungsbereich zur Böttinger Straße geradeaus überqueren wollte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem von links in die Kreuzung einfahrenden BMW 120d eines 29-Jährigen, ebenfalls aus Solingen, schildert die Polizei. Der Fahrer hatte nach eigenen Angaben zuvor an der Rotlicht zeigenden Ampel gehalten. Bei Grünlicht sei er in die Kreuzung eingefahren, um die Bahnhofstraße in Richtung Wilhelmstraße zu überqueren. 

Haan: Beide Autofahrer aus Solingen haben grün gesehen

Sowohl die 53-Jährige als auch der 29-Jährige wurden bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie stationär in ein Krankenhaus aufgenommen wurden. Der 30-jährige Beifahrer des BMW-Fahrers wurde ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus gebracht, konnte dieses jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Beide Fahrzeuge wurden massiv im Frontbereich beschädigt. Da sie nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden an den verunfallten Fahrzeugen wird von der Polizei auf etwa 18.000 Euro geschätzt.

Sowohl die Toyota-Fahrerin als auch der BMW-Fahrer gaben bei einer ersten Befragung vor Ort an, bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Wie es zu dem Zusammenstoß kommen konnte, ermittelt derzeit die Polizei. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfallhergang tätigen können, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Haan, Telefon 02129 / 9328 6480, in Verbindung zu setzen. jhe

In Haan ist es letzte Woche bereits zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei wurde ein 39-jähriger Motorradfahrer aus Solingen schwer verletzt.

Am Wochenende wurde auf der Burger Landstraße in Solingen ein Radfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte den Rennradfahrer touchiert. Der stürzte und blieb bewusstlos auf dem Seitenstreifen liegen.

Vier Fahrzeuge waren kürzlich an einem Auffahrunfall auf der Bonner Straße beteiligt: Vier Personen wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Unfall: Polizei sucht Hundehalterin
Nach Unfall: Polizei sucht Hundehalterin
Prinzenstraße: Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand 
Prinzenstraße: Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand 
Unfall: Fahrradfahrer prallt gegen geöffnete Autotür
Unfall: Fahrradfahrer prallt gegen geöffnete Autotür
Eselsweg: Regen erschwert Markierung
Eselsweg: Regen erschwert Markierung

Kommentare