Blaulicht

Schwerer Unfall nach kuriosem Streit

+
Eine 41-jährige Frau wurde auf der Lützowstraße angefahren. 

41-jährige Frau auf der Lützowstraße angefahren. 

Solingen. Zu einem kuriosen Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr in Solingen gekommen. Nach ST-Informationen beobachtete eine 45-jährige Frau aus ihrem VW Polo heraus an der Lützowstraße ihren ehemaligen Partner. Dies bemerkte dieser jedoch und stellte die Frau durch das offene Fahrzeugfenster zur Rede. Die neue Partnerin des Mannes (41 Jahre) kam ebenfalls auf den Wagen zu und wollte mit der Fahrzeugführerin sprechen. Diese gab jedoch Gas und fuhr zügig an. 

Dabei übersah sie eine 41-jährige Frau, die gerade die Lützowstraße fußläufig überquerte, berichtete ein Polizeisprecher. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Fußgängerin schwer verletzt wurde. Rettungskräfte brachten die Frau ins Krankenhaus.

Die Unfallverursacherin wurde in Gewahrsam genommen; ein Alkohol- und Drogentest verlief jedoch negativ. Der Wagen wurde abgeschleppt, die Straße blieb mehr als eine Stunde gesperrt. Busverkehr 695 wurde umgeleitet. to/gf

In Gräfrath ist es am Mittwochabend auf dem Autobahnzubringer Roggenkamp gegen 19 Uhr zu einem Alleinunfall eines Motorradfahrers gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Radfahrer bei Unfall verletzt
Radfahrer bei Unfall verletzt
Radfahrer stößt mit Kinderwagen zusammen und flüchtet
Radfahrer stößt mit Kinderwagen zusammen und flüchtet
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Vier Fahrzeuge an Auffahrunfall auf der Bonner Straße beteiligt
Vier Fahrzeuge an Auffahrunfall auf der Bonner Straße beteiligt

Kommentare