Unfall

Solingen: Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt

Am Montagmorgen musste die Polizei wegen eines Unfalls zur Schützenstraße ausrücken.
+
Am Montagmorgen musste die Polizei wegen eines Unfalls zur Schützenstraße ausrücken.

Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Krankenhaus.

Solingen. In Solingen hat sich am Montagmorgen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Rollerfahrer verletzt wurde. Laut Polizei befuhr der 17-Jährige mit seinem Kleinkraftrad gegen 5.40 Uhr die Schützenstraße in Richtung Innenstadt. Ein Autofahrer, der ebenfalls auf der Schützenstraße in entgegengesetzter Richtung unterwegs war, wollte auf ein Firmengelände abbiegen. Dabei übersah er offenbar den Rollerfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Rettungskräfte brachten den 17-Jährigen ins Krankenhaus. Über die Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt. wi

Erst vergangene Woche war ein Solinger in Hilden bei einem Unfall mit einem Linienbus verletzt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Hauptbahnhof: Frau stirbt bei Zugunfall
Hauptbahnhof: Frau stirbt bei Zugunfall
Hauptbahnhof: Frau stirbt bei Zugunfall

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare