Überfall

Räuber stehlen 29-Jährigem die Geldbörse

Auf einem Parkplatz an der Weyersberger Straße in Solingen haben am Montagnachmittag zwei Räuber einen Mann überfallen.

Laut Polizei sprachen sie den 29-jährigen Solinger gegen 15.50 Uhr an und baten ihn darum, ihnen Geld zu wechseln. Als der 29-Jährige seine Geldbörse zückte, schubste ihn einer der Täter, während ihm der andere den Geldbeutel aus der Hand riss. Die Räuber flüchteten über naheliegende Bahngleise in Richtung Südpark. Dort verlor das Opfer die Männer aus den Augen. 

Beide sollen laut Opfer ein "südländisches Äußeres" gehabt haben, circa 25 Jahre alt und 1,75 Meter groß sein. Sie hatten schwarze Haare. Einer der Täter hatte die Seiten kurz rasiert, der andere lockiges Haar. Zur Tatzeit trugen beide dunkle Jeans. Einer der Männer trug eine graue Sweatjacke, der andere ein weißes Poloshirt. 

Die Polizei bittet Zeugen des Überfalls, sich zu melden unter Tel. 0202/284-0 zu melden. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte beschädigen Tanks von Fahrzeugen - Kraftstoff ausgelaufen
Unbekannte beschädigen Tanks von Fahrzeugen - Kraftstoff ausgelaufen
Radfahrer bei Unfall verletzt
Radfahrer bei Unfall verletzt
Radfahrer stößt mit Kinderwagen zusammen und flüchtet
Radfahrer stößt mit Kinderwagen zusammen und flüchtet
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare