Einsatz

Mit 1,9 Promille ins neue Jahr gefahren

+
Zeugen nahmen ihr den Autoschlüssel ab und riefen die Polizei.

Da dürfte für eine 62-jährige Solingerin der Führerschein lange weg sein.

Solingen. In der Neujahrsnacht krachte sie mit 1,9 Promille Alkohol im Blut am Balkhauser Weg in ein Verkehrszeichen. Im Polizeibericht liest sich das ganz nüchtern so: Die Frau war mit ihrem VW Golf auf dem Pfaffenberger Weg in Fahrtrichtung Hästen unterwegs. 

In Höhe des Einmündungsbereichs Balkhauser Weg kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen den Bordstein und gegen ein dortiges Verkehrszeichen. Nach dem Zusammenstoß war der Pkw nicht mehr fahrbereit. Zeugen nahmen ihr den Autoschlüssel ab und riefen die Polizei. -pm- 

Materialien in einer Lagerhalle eines Industriekomplexes waren in Brand geraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Raser: Polizei stellt Audi sicher
Raser: Polizei stellt Audi sicher
Raser: Polizei stellt Audi sicher
Corona: Nur zwei Neuinfektionen in Solingen - Inzidenz sinkt auf 120,6
Corona: Nur zwei Neuinfektionen in Solingen - Inzidenz sinkt auf 120,6
Corona: Nur zwei Neuinfektionen in Solingen - Inzidenz sinkt auf 120,6
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen

Kommentare