Kontrolle

Ford Fiesta hatte 31 Mängel - Polizei stoppt Autofahrer aus Solingen

Der Unterboden des Autos war derart durchgerostet, dass er nicht mehr fahrtauglich war.
+
Der Unterboden des Autos war derart durchgerostet, dass er nicht mehr fahrtauglich war.
  • Verena Willing
    vonVerena Willing
    schließen

An dem Ford Fiesta entdeckte ein Sachverständiger 31 Mängel. Solinger erwartet Bußgeld.

Solingen/ Langenfeld. Am Dienstagnachmittag haben Polizisten in Langenfeld einen 25-jährigen Autofahrer aus Solingen kontrolliert. Der Mann war den Beamten gegen 16 Uhr aufgefallen, weil er in einem augenscheinlich älteren Fahrzeug unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten bereits etliche Mängel an dem 22 Jahre alten Ford Fiesta fest.

Durchrostung am Fahrzeugboden stach besonders hervor

Zur Dokumentation ging es zu einem Sachverständigenzentrum in Haan. Dort stellte ein Experte 31 Mängel an dem Ford fest. Eine Durchrostung am Unterboden des Fahrzeuges stach besonders hervor: Der Rostbefall war so stark, dass die Halterung des Fahrersitzes nicht mehr fest und aus dem Unterboden des Autos gerissen war. Weiterhin bestand durch die Durchrostung die Gefahr, dass die gesamte Hinterachse unter Belastung herausbrechen und das Fahrzeug somit unkontrollierbar werden könnte.

Das Ergebnis der Prüfung des Sachverständigen war eindeutig: Er stufte das Fahrzeug als verkehrsunsicher ein. Die Polizisten untersagten dem Solinger die Weiterfahrt und stellten die Fahrzeugpapiere sowie die Kennzeichen sicher.

Der junge Solinger gab an, den Wagen erst vor wenigen Monaten für mehrere hundert Euro gekauft zu haben. Der 25-Jährige muss sich nun auf ein hohes Bußgeld sowie einen Punkt im Verkehrszentralregister in Flensburg einstellen.

Erst Anfang des Monats war ein Schrottsammler aus Solingen gestoppt worden, weil sein Lkw 46 Mängel hatte

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Ob die Schulen öffnen dürfen, ist ungewiss - Inzidenzwert über 165
Corona: Ob die Schulen öffnen dürfen, ist ungewiss - Inzidenzwert über 165
Corona: Ob die Schulen öffnen dürfen, ist ungewiss - Inzidenzwert über 165
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Corona: Diese Gastronomen bieten Abholung oder Lieferung an
Corona: Diese Gastronomen bieten Abholung oder Lieferung an
Corona: Diese Gastronomen bieten Abholung oder Lieferung an

Kommentare